• Share
  • E-mail
  • Drucken

Helene Gerhardt

Associate
+49.(0)30.220.029.357
Fax +49.(0)30.220.029.499
Helene Gerhardt ist seit 2015 Rechtsanwältin und als Associate Mitglied der Praxisgruppen Vergabe- und Kartellrecht im Berliner Büro von K&L Gates. Sie berät Mandanten schwerpunktmäßig im Vergaberecht (sowohl Bieter als auch öffentliche Auftraggeber) und im Kartellrecht (kartellrechtliche Compliance, fusionskontrollrechtliche Anmeldeverfahren). Außerdem berät sie im Bereich des Außenwirtschafts-, Zoll- und Beihilfenrechts, im Europarecht und im öffentlichen Wirtschaftsrecht.

Werdegang

Helene Gerhardt ist bereits seit 2013 als Mitglied des Vergabe- und Kartellrechtsteams bei
K&L Gates tätig – zunächst promotionsbegleitend als Professional Support Lawyer und nunmehr als Associate. Zuvor arbeitete sie bei einer anderen internationalen Sozietät als wissenschaftliche Mitarbeiterin. Derzeit wird sie an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) über Nachhaltigkeitsaspekte im Vergaberecht promoviert. Frau Gerhardt absolviert außerdem den Lehrgang zum Erwerb der Zusatzqualifikation „Fachanwältin für Vergaberecht“.

Berufliche Vorträge

Mitwirkung an der Vorbereitung verschiedener Vorträge und Lehrveranstaltungen, unter anderem:
  • Vergabe- und kartellrechtliche Inhouse-Workshops für Unternehmen
  • Masterstudiengang Real Estate Law – WWU Münster, Modul Vergaberecht, Universität Münster
  • Fachanwaltslehrgang für Vergaberecht der Juristischen Fachseminare
Veröffentlichungen
  • VergabeR 2018, S. 675-677, Anmerkung zum Vorabentscheidungsersuchen des OLG Düsseldorf vom 7.3.2018 – Verg 26/17, zusammen mit Dr. Annette Mutschler-Siebert
  • NZBau 2019, S. 565 ff., Konkretisierung der Anforderungen an die vergaberechtliche Selbstreinigung, Entscheidungsbesprechung des EuGH-Urteils vom 24.10.2018 (Rs. C-124/17), zusammen mit Marion Baumann

    Frau Gerhardt war zudem vielfach begleitend wissenschaftlich tätig bei der Erarbeitung von Kommentierungen, Anmerkungen und Beiträgen für Fachzeitschriften, unter anderem:

  • Handbuch Vergaberecht, Gabriel/Krohn/Neun (Hrsg.), 2. Aufl. 2017, Dr. Annette Mutschler-Siebert
  • Beck’sches Formularbuch Vergaberecht, Prieß/Hausmann/Kulartz (Hrsg.), 3. Aufl. 2018, Dr. Annette Mutschler-Siebert
  • Beckscher Onlinekommentar Vergaberecht, Gabriel/Mertens/Prieß/Stein (Hrsg.), Dr. Annette Mutschler-Siebert bzw. Dr. Annette Mutschler-Siebert/Dr. Dorian Dorschfeldt
  • Juris-Praxiskommentar Vergaberecht, Heiermann/Zeiss/Summa (Hrsg.), 5. Aufl. 2016, Dr. Annette Mutschler-Siebert/Marion Baumann bzw. Dr. Annette Mutschler-Siebert/Dr. Dorian Dorschfeldt
  • Praxishandbuch Public Private Partnership - Beck’sches PPP-Handbuch, Weber/Schäfer/Hausmann (Hrsg.), 2. Aufl. 2018, Dr. Annette Mutschler-Siebert
  • VergabeR 2015, Anmerkung zur Entscheidung des KG vom 22.1.2015 – 2 U 14/14 Kart, S. 432-435, Dr. Annette Mutschler-Siebert/Dr. Dorian Dorschfeldt