• Share
  • E-mail
  • Drucken

Dr. Manteo Heikki Eisenlohr

Partner
+49.(0)30.220.029.310
Fax +49.(0)30.220.029.499

Dr. Manteo Heikki Eisenlohr berät und vertritt Unternehmen unterschiedlicher Branchen umfassend im Arbeitsrecht. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf den Bereichen Technologie (insbesondere Internet) und erneuerbare Energien. Außerdem begleitet er seine Mandanten in verwandten Rechtsgebieten des Arbeitsrechts, vorrangig im Sozialversicherungsrecht, im Arbeitnehmererfinderrecht und im Wettbewerbsrecht.

Herr Eisenlohr verfügt über umfassende Kenntnis des deutschen und europäischen Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Er berät hierin vorwiegend international tätige Unternehmen bei Unternehmenstransaktionen sowie unternehmerischen Aktivitäten in Deutschland. Für diese erarbeitet er primär Strategien und Konzepte zur Vorbereitung auf Verhandlungen mit Vertretern der Belegschaft über Betriebsänderungen und -stilllegungen. Auch unterstützt er sie bei Verhandlungen selbst und betreut sie bei der Einführung und Änderung von Systemen der betrieblichen Altersversorgung.

Er hat insbesondere langjährige Beratungserfahrung hinsichtlich der Auslagerung der betrieblichen Altersversorgung (Contractual Trust Arrangements). Ein weiterer Fokus gilt der Beratung im Zusammenhang mit arbeitsrechtlichen Herausforderungen, die sich aus Fragen der Compliance und der Nutzung sozialer Medien ergeben.

Werdegang

Herr Eisenlohr wechselte im März 2016 zu K&L Gates. Er hat in Heidelberg, Freiburg im Breisgau und Helsinki studiert und wurde 1998 an der Technischen Universität Dresden promoviert. 1999 wurde er als Rechtsanwalt zugelassen und ist seit über 15 Jahren in Berlin als Anwalt tätig. Bevor er seit 2003 als Partner einer anderen namhaften internationalen Kanzlei tätig war, arbeitete er vier Jahre lang als Personalreferent bei einer öffentlich-rechtlichen Körperschaft in Berlin. Seit 2006 ist er Fachanwalt für Arbeitsrecht und Mitglied der European Employment Lawyers’ Association (EELA). Er ist deutscher und englischer Muttersprachler.

Sonstige Aktivitäten

  • Mitglied des Kuratoriums der Hoffbauer-Stiftung, Potsdam

Mitgliedschaften

  • EELA (European Employment Lawyers’ Association)

Zusatzinformation

  • Zahlreiche arbeitsrechtliche Vorträge im Deutschen Bundestag (Personalabteilung), der Industrie- und Handelskammer zu Berlin, auf der BitCom für die Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm, bei der Personal Nord 2014 und der Personal Süd 2014 sowie für unterschiedliche Mandanten