• Share
  • E-mail
  • Drucken

Patrick Marré

Associate
+49.(0)30.220.029.413
Fax +49.(0)30.220.029.499
Patrick Marré ist Associate im Berliner Büro der Sozietät und Mitglied der Praxisgruppe Telekommunikation, Medien und Technologie. Er berät nationale und internationale Mandanten im IP-/IT-Recht, einschließlich Urheber-, Marken-, Wettbewerbs- und Datenschutzrecht, sowie im Kunstrecht.

Herr Marré vertritt Mandanten im Rahmen komplexer Gerichtsverfahren vor deutschen Gerichten. Zudem berät er strategisch hinsichtlich IP Portfolio Management. Dies beinhaltet Verhandlungen mit der Gegenseite, Entwurf von Verträgen sowie die Durchsetzung der Rechte des Mandanten. Seine Mandantschaft umfasst ein weites Spektrum von Privatpersonen bis hin zu internationalen Konzernen.

Werdegang

Herr Marré kam im Dezember 2017 zu K&L Gates, nachdem er dort bereits während seines Referendariats als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich TMT tätig war. Seine Anwaltsstation absolvierte er in Berlin bei einer führenden europäischen Wirtschaftskanzlei im Medien- und Urheberrecht, seine Wahlstation bei derselben Kanzlei im Markenrecht in Alicante, Spanien.

Zuvor hat er sein erstes juristisches Staatsexamen an der Freien Universität Berlin absolviert. Er erlangte zudem das THEMIS Certificate in International and Business Law an der ESADE Law School in Barcelona und ist Mitglied sowohl des Themis als auch des ESADE Alumni Netzwerks.

Zusatzinformation

Herr Marré absolvierte ein Freiwilliges Soziales Jahr in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Vietnam, die er weiterhin unterstützt.

Veröffentlichungen
Sanierungsgebietsaufhebung und verabsäumter Genehmigungsantrag, NZM 2016, S. 537, mit Boris Strauch