• Share
  • E-mail
  • Drucken

Dr. Frank Thomas

Partner
+49.(0)69.945.196.270
Fax +49.(0)69.945.196.499

Dr. Frank Thomas ist Partner der Praxisgruppe Banking & Asset Finance in Frankfurt. Er hat umfangreiche Erfahrung mit inländischen und grenzüberschreitenden Finanzierungen, Eisenbahn- und Flugzeugfinanzierungen, Infrastrukturprojekten, Privatisierungen, Restrukturierungen, Public Private Partnerships, Leasing sowie mit der Beratung von Behörden oder für Behörden handelnden Unternehmen.
Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind Projekte und Transaktionen in den Bereichen Schienenverkehr, Luftfahrt, Technologie, Infrastruktur, Energie sowie Versorgung.

Dr. Thomas berät Unternehmen, Kreditinstitute, Private-Equity-Fonds, Infrastrukturfonds, öffentliche Verkehrsbetriebe, staatliche Regierungsstellen und andere Behörden.

Herr Thomas wird von Kollegen und Mandanten geschätzt und von Best Lawyers/Handelsblatt 2018, Chambers Europe 2015–2017 und Chambers Global 2011–2015 als einer der führenden Asset Finance- und Transportation-Anwälte anerkannt („einer der fachkundigsten Personen für Eisenbahnfinanzierungen“, Chambers Global 2012).

Mandanten heben „sein starkes Verhandlungsgeschick hervor“ und loben seine erstklassige Vertragsgestaltung (Chambers Europe 2017), „mit ausgezeichneten Kenntnissen des öffentlichen Verkehrswesens“ (Chambers Global 2013). Sie schätzen außerdem seine Zuverlässigkeit und Diplomatie („zuverlässig und diplomatisch“, Chambers Europe 2011) und seine Kompetenz bei der Umsetzung von Projekten, („sehr zu empfehlen (…) für seine umfangreiche Erfahrung im Bereich Eisenbahnfinanzierung“, Chambers Global 2015.
Er ist darüber hinaus in Expert Guides 2014 als einer der führenden Anwälte für den Bereich Aviation gelistet.

Werdegang

Herr Thomas trat K&L Gates im Januar 2009 als Partner bei. Davor war er Partner einer internationalen Sozietät mit Büro in Frankfurt. Frank Thomas begann seine Karriere bei einer internationalen Anwaltskanzlei, bevor er seine eigene Kanzlei gründete. Seit 2000 ist er außerdem Fachanwalt für Steuerrecht.

Sonstige Aktivitäten

  • Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht im Deutschen Anwaltsverein (DAV)
  • Mitglied des Deutschen Anwaltvereins (DAV)
  • Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main

Berufliche Vorträge

Herr Thomas leitet die jährliche Eisenbahnfinanzierungskonferenz und das jährliche LeasingFORUM und hält regelmäßig Vorträge bei nationalen und internationalen Konferenzen (u. a. FORUM Institut) zu den Themen Finanzierung, Transportwesen, Infrastruktur und PPP. Herr Thomas ist Mitglied des Beirats der Fachzeitschrift Privatbahn Magazin und vertritt K&L Gates in der Rail Working Group Association bei der Umsetzung des internationalen Sicherungsrechts über Schienenfahrzeuge.
  • Beratung der Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale als Kreditgeber beim Abschluss einer Kreditfinanzierung über 26 Schienenfahrzeuge des polnischen Herstellers PESA für DB Regio AG (einer 100%igen Tochtergesellschaft von Deutsche Bahn AG) im „Dieselnetz Allgäu“
  • Beratung von KKR zur Gründung von und Investition in European Locomotive Leasing (ELL), ein europäisches Unternehmen für die Vermietung von Schienenfahrzeugen, und der Akquisition von bis zu 50 elektrischen Siemens Vectron-Lokomotiven
  • Beratung der Bank of America Merrill Lynch beim Verkauf von zwei Boeing 737-800-Flugzeugen
  • Beratung eines Flugzeugleasinggebers mit Sitz in Asien beim Erwerb einer Boeing 737-8k5 und der Vermietung dieses Flugzeuges an eine europäische Fluggesellschaft
  • Beratung von Paribus Capital GmbH und Dutch Infrastructure Fund bei der Beschaffung und dem Erwerb von 15 neuen Lokomotiven der Firma Bombardier, 90 gebrauchten Personenwagen sowie drei ALSTOM Triebzügen im Rahmen der Ausschreibung „Netz-West“ (Strecke Hamburg – Westerland/Sylt)
  • Beratung von Go-Ahead Deutschland Verkehrsgesellschaft mbH, einer Tochtergesellschaft von Go-Ahead Group plc, einer der größten öffentlichen Verkehrsbetreiber in Großbritannien als Bieter im Rahmen der Ausschreibung „Elektro-Netz Niedersachsen-Ost („ENNO“)
  • Beratung der Go-Ahead Group plc, einer der größten öffentlichen Verkehrsbetreiber in Großbritannien, im Zusammenhang mit dem Markteintritt in Deutschland
  • Beratung eines Initiators von Fonds für institutionelle Investoren als Bieter hinsichtlich der Beschaffung und Finanzierung von neuen Regional-Triebzügen für den Rhein-Ruhr-Express („RRX“), eines der größten Schienenverkehrsprojekte in Nordrhein-Westfalen
  • Beratung eines Kreditinstitutes mit Sitz in den USA bei der Finanzierung einer Cessna Citation Sovereign im Betrieb bei einer deutschen Fluggesellschaft
  • Beratung der Portigon AG, Niederlassung Tokyo bei der Restrukturierung von drei Airbus A330-343-Flugzeugfinanzierungen
  • Beratung eines japanischen Investors beim Abschluss der Finanzierung (JOLCO’s) für vier Airbus A320-214-Flugzeuge
  • Beratung einer weltweit führenden Logistikmanagementgesellschaft beim Abschluss eines Outsourcing- und Wartungsvertrages über 15.000 Flugzeugcontainer mit einer namenhaften Fluggesellschaft in USA
  • Beratung einer weltweit führenden Logistikmanagementgesellschaft hinsichtlich des Erwerbs und dem Abschluss eines Servicevertrages über die gesamte Container-Flotte mit einer führendenden „low-cost“ Fluggesellschaft in Indien
  • Beratung von AerCap im Zusammenhang mit der Mietverlängerung von bestehenden Leasingverträgen für zehn Airbus A330-Flugzeuge
  • Beratung von AerCap beim Abschluss eines Leasingvertrages für ein Flugzeug vom Typ Airbus A319
  • Beratung einer Bank als Kreditgeber bei einer Finanzierungstransaktion in der Luftfahrtbranche in Höhe von 52,5 Mio. Euro
  • Beratung eines Bankenkonsortiums als Kreditgeber bei der Refinanzierung von Flugzeugersatzteilen in Höhe von 50 Mio. Euro
  • Beratung von Jackson Square Aviation als Kreditgeber in Zusammenhang mit der Finanzierung eines geschlossenen Triebwerksfonds (KG-Struktur), mit GECAS als Asset Manager des Fonds und Emirates als Fluggesellschaft
  • Beratung einer der größten europäischen kommunalen Verkehrsbetriebe als Bieter bei der Ausschreibung für den ersten Teil der Berliner S-Bahn (Ringbahn), die größte Vergabe im Schienenpersonennahverkehr (einschließlich Beschaffung von Fahrzeugen) in Deutschland
  • Beratung einer führenden Leasinggesellschaft zu Muster-Leasingverträgen für Lokomotiven und Güterwagen
  • Beratung einer führenden europäischen Vermietungsgesellschaft für Lokomotiven beim Abschluss eines Liefervertrages über 50 Lokomotiven vom Typ Siemens Vectron AC/MS
  • Beratung einer führenden europäischen Vermietungsgesellschaft für Güterwagen in Zusammenhang mit einer Sale-and-Leaseback-Vereinbarung über 500 Güterwagen
  • Beratung eines Bankenkonsortiums als Kreditgeber in Bezug auf eine Finanzierung in Höhe von 300 Mio. Euro für mehr als 60 neue ALSTOM-Dieselzüge. Bei dieser Transaktion handelt es sich um die größte Schienenverkehrsfinanzierung für eine Privatbahn in Deutschland
  • Rechtliche Beratung beim Erwerb eines Gulfstream G550 Business-Jets für eine vermögende Privatperson in Osteuropa
  • Beratung der Deutschen Leasing zu einer grenzüberschreitenden deutsch-französischen Leasingtransaktion für ALSTOM-Lokomotiven
  • Beratung von KfW IPEX-Bank GmbH als Arrangeur, Konsortialführer, Sicherheitentreuhänder und Kreditgeber sowie der HSH als Co-Arrangeur und Kreditgeber bei einer Konsortialkreditfinanzierung einer Fahrzeugflotte von ca. 5 000 Eisenbahnwagen für AAE RaiLease S.à r.l.
  • Beratung der Bank of America, N.A. bei der Finanzierung einer Cessna Citation Sovereign (Model 680)
  • Beratung von KfW IPEX-Bank GmbH bei der Finanzierung von acht Regionalzügen der Firma Stadler für das Schienenpersonennahverkehrsnetz Vogtland
  • Beratung von Marwyn European Transport beim Erwerb von drei einheimischen Busbetreibern, die öffentlich vergebene Verkehre bedienen
  • Beratung der HANNOVER MOBILIEN LEASING GmbH bei der Finanzierung von 23 neuen Regionalzügen  für die Hessische Landesbahn GmbH (“Rail Finance Deal of the Year 2010 – Europe”, Jane’s Transport Finance) sowie beim Erwerb und der Leasingfinanzierung von insgesamt 31 Dieseltriebzügen für die BeNEX GmbH
  • Beratung einer führenden Leasinggesellschaft in Zusammenhang mit einer Cross-Border-Finanzierung von 120 Solaris-Bussen
  • Beratung von DSB International zum Markteintritt in Deutschland und der Akquisition der VIAS GmbH (regionale deutsche Personenverkehrsgesellschaft)
  • Vertretung der KfW IPEX Bank und der DVB Bank SE als Darlehensgeber sowie Treuhänder für Vollmachten und Sicherheiten bei einem vorrangig besicherten Darlehen für neue Gas- und Tankschienenfahrzeuge und für ein aus 2 000 Bahnfrachtwaggons bestehendem Portfolio.
  • Vertretung der Bank of America N.A. bei einem vorrangig besicherten Darlehen für einen Cessna Citation Sovereign Business Jet
  • Beratung eines führenden Kreditinstituts zu Rechtsvorschriften für Business Jets in Zusammenhang mit der Civil Aviation Authority und EASA
  • Beratung einer weltweit führenden Gesellschaft im Management von Flugzeug­containern, beim Erwerb der Geschäftsanteile von TrenStar Inc., beim Abschluss von ULD-Managementverträgen mit nationalen und internationalen Fluggesellschaften sowie fortlaufende geschäftliche Rechtsberatung
  • Vertretung einer internationalen staatlichen Bank bei der Restrukturierung eines notleidenden Kreditengagements und einem grenzüberschreitenden Debt-to-Equity Swap
  • Vertretung einer Unternehmensgruppe aus Saudi Arabien bei der Restrukturierung einer Exportkreditfinanzierung und bei der Finanzierung eines Krankenhauses und dazugehöriger medizinischer Ausrüstung
  • Beratung zahlreicher deutscher öffentlicher Verkehrsbetreiber und Versorger bei grenzüberschreitenden US-Leasing-Transaktionen
  • Beratung einer deutschen Bank bei dem Verkauf zweier von Lone Star erworbenen NPL-Portfolios
  • Beratung einer internationalen Leasinggesellschaft in Zusammenhang mit einer Sale-and-Leaseback-Transaktion für Telekommunikationsausstattung und der dazugehörigen Software
  • Vertretung eines US-amerikanischen Kabelnetzbetreibers bei zahlreichen Sale-and-Leaseback-Transaktionen für Telekommunikationsausstattung und der dazugehörigen Software
  • Beratung des Managements einer führenden deutschen Leasinggesellschaft sowie der Vorstandsmitglieder der Bank bei dem Verkauf des Unternehmens an General Electric
  • Beratung der schwedischen Export Credit Bank bei der Garantie für die Finanzierung deutscher Betriebsmittel