Skip to Main Content

K&L Gates berät KKR beim Verkauf der ELL European Locomotive Leasing

6. Januar 2020
Frankfurt am Main / Berlin, 6. Januar 2020. Die internationale Wirtschaftssozietät K&L Gates LLP hat KKR bei der Veräußerung der ELL European Locomotive Leasing an ein Konsortium bestehend aus AXA Investment Managers - Real Assets, die im Auftrag ihrer Kunden handeln, und Crédit Agricole Assurances beraten. ELL ist ein führender paneuropäischer Anbieter von Leasing-Lösungen für Elektrolokomotiven.

K&L Gates hat KKR bereits bei der Gründung der ELL im Jahr 2014 und einer Reihe von Finanzierungen für ELL begleitet. In dieser Transaktion war die Kanzlei mit der deutschrechtlichen Ausgestaltung der Veräußerung betraut.

ELL wurde Anfang 2014 von dem CEO Christoph Katzensteiner gemeinsam mit KKR Global Infrastructure Investors gegründet. Das Unternehmen hat bereits nach fünf Jahren eine Flotte von über 150 Lokomotiven aufgebaut, die über langfristige Verträge an mehr als 20 Kunden in Kontinentaleuropa vermietet werden.

Team von K&L Gates: Die Federführung der Transaktion lag bei den Partnern Dr. Christian Büche (Frankfurt, Finance) und Dr. Thilo Winkeler (Berlin, Corporate / M&A) in enger Abstimmung mit KKR Client-Relationship Partner Dr. Frank Thomas (Frankfurt, Finance). Sie wurden unterstützt von den Senior Associates Dr. Daniel Mösinger (Berlin, Corporate / M&A) und Anne Thümmel (Frankfurt, Finance). Darüber hinaus berieten die Partner Boris Kläsener und Volker Gattringer (beide Frankfurt, Corporate / M&A), Dr. Annette Mutschler-Siebert (Berlin, Öffentliches Wirtschaftsrecht), Dr. Friederike Gräfin von Brühl (Berlin, IP / IT) und Dr. Michael Melber (Berlin, Litigation). Außerdem berieten Senior Associate Nils Neumann und Associate Leonie Abendroth (beide Berlin, Arbeitsrecht), sowie die Associates Marlena Bitner (Frankfurt, Finance), Helene Gerhardt und Dr. Christian Mann (beide Berlin, Öffentliches Wirtschaftsrecht), Kerstin Hanke (Frankfurt, Corporate), Jan Henke (Berlin, Corporate), Jenny Kirschey (Berlin, Immobilienrecht) sowie Dr. Thomas Nietsch (Berlin, IP / IT) und Dr. Mario Starre (Berlin, Litigation).
Return to top of page

Email Disclaimer

We welcome your email, but please understand that if you are not already a client of K&L Gates LLP, we cannot represent you until we confirm that doing so would not create a conflict of interest and is otherwise consistent with the policies of our firm. Accordingly, please do not include any confidential information until we verify that the firm is in a position to represent you and our engagement is confirmed in a letter. Prior to that time, there is no assurance that information you send us will be maintained as confidential. Thank you for your consideration.

Accept Cancel