Skip to Main Content

K&L Gates berät Robus Capital bei der Finanzierung von Hallhuber

12. Mai 2021

Frankfurt, 12. Mai 2021. Die internationale Anwaltssozietät K&L Gates LLP hat Robus Capital bei der Finanzierung des Insolvenzplanverfahrens und der Refinanzierung der Hallhuber GmbH beraten und damit einen Neustart für Hallhuber ermöglicht. Einem von der Eigenverwaltung erarbeiteten Insolvenzplan hatten am 11. Mai 2021 sämtliche Gläubigergruppen der Hallhuber GmbH einstimmig zugestimmt. Mit Abschluss des Verfahrens erfolgt die Übernahme der Mehrheit an der Hallhuber GmbH durch das derzeitige Management der Gesellschaft. Mit dem Engagement von Robus, gemeinsam mit dem Finanzinvestor Credit Solutions Partner, wird Robus wesentlich zur finanziellen Sanierung von Hallhuber beitragen.

Im Bereich Leverage Finance berät das K&L Gates-Team um Dr. Matthias Grund regelmäßig Investoren bei Kauf und Finanzierung von Unternehmen, insbesondere solcher in der Krise. Letzte größere Transaktion dieser Art war die Beratung von Robus und JPMorgan Chase im Zusammenhang mit der Finanzierung der Eismann Gruppe in 2020. Die durch den Zugang von Dr. Georg Bernsau und Team in 2020 hinzugewonnenen Kompetenzen im Bereich Insolvenzrecht konnte K&L Gates in diesem Projekt effizient mit der Finance Expertise bündeln. Damit konnte die Kanzlei wesentlich zu einem zügigen Abschluss eines bisher in Deutschland in Art und Umfang einmaligen Verfahrens beitragen.  

K&L Gates-Team

Die Federführung für das Gesamtprojekt lag bei Dr. Matthias Grund (Partner, Finance) und Hans Beyer (Counsel, Restructuring). Zu arbeitsrechtlichen Aspekten beriet maßgeblich Counsel Dr. Simone Wernicke (Arbeitsrecht, Restructuring). Federführend bei der Refinanzierung war Dr. Bastian Bongertz (Partner, Finance). Weitere Mitglieder des Teams waren Volker Gattringer (Partner, Corporate) und Marlena Bitner (Associate, Finance).

K&L Gates LLP ist eine der führenden internationalen Wirtschaftssozietäten. Die Kanzlei ist in den wichtigsten Regionen Europas, der USA, Asiens, Australiens, des Nahen Ostens und Südamerikas präsent und lokal bestens vernetzt. K&L Gates berät führende globale Unternehmen, Wachstumsunternehmen, den Mittelstand, Kapitalmarktteilnehmer, Unternehmer in allen bedeutenden Industriezweigen und den öffentlichen Sektor.  

Beratungsschwerpunkte der deutschen Anwälte sind Mergers & Acquisitions, Private Equity, Gesellschaftsrecht, Aktien- und Konzernrecht, Emerging Growth and Venture Capital, Kartellrecht, Telekommunikation, Medien und Technologie, gewerblicher Rechtsschutz, Arbeitsrecht, Immobilientransaktionen, Immobilienrecht, öffentliches und privates Baurecht, Umweltrecht, Schiedsverfahren, Bank- und Finanzrecht, Bankaufsichtsrecht und Investment Management, Steuerrecht, Private Clients, Vergaberecht, Public Private Partnerships, Wettbewerbsrecht, Beihilfenrecht, Zoll- und Außenhandelsrecht sowie Restrukturierungs- und Insolvenzrecht. Weitere Informationen unter www.klgates.com/de-DE/.

Return to top of page

Email Disclaimer

We welcome your email, but please understand that if you are not already a client of K&L Gates LLP, we cannot represent you until we confirm that doing so would not create a conflict of interest and is otherwise consistent with the policies of our firm. Accordingly, please do not include any confidential information until we verify that the firm is in a position to represent you and our engagement is confirmed in a letter. Prior to that time, there is no assurance that information you send us will be maintained as confidential. Thank you for your consideration.

Accept Cancel