Skip to Main Content

Neuzugang bei K&L Gates in Frankfurt: Jens Steger unterstützt die deutsche Kartellrechtspraxis

10. Mai 2021

Frankfurt, 10. Mai 2021. Die internationale Wirtschaftssozietät K&L Gates LLP hat Dr. Jens Steger als Partner in die Praxisgruppe Antitrust, Competition and Trade aufgenommen. Er wechselt in das Frankfurter Büro von K&L Gates von Simmons & Simmons LLP, wo er die Kartellrechts- und Wettbewerbsrechtspraxis der Kanzlei koordinierte.

Stegers Schwerpunkt liegt im deutschen und europäischen Kartell-, Wettbewerbs- und Compliance- Recht. Er berät Mandanten in kartellrechtlichen Verfahren, Entschädigungsansprüchen, Fusionskontrolle und Freigaben, Verfahren vor dem Bundeskartellamt und der Europäischen Kommission sowie kartellrechtlichen und internationalen Ermittlungen. Darüber hinaus berät er Mandanten zu Compliance Management Systemen sowie zu horizontalen und vertikalen Kooperationsvereinbarungen, Forschungs- und Entwicklungsvereinbarungen und Joint Ventures.

Die Berliner Partnerin Dr. Annette Mutschler-Siebert, Co-Koordinatorin der globalen Antitrust, Competition and Trade Praxis von K&L Gates, freut sich über den Zugang: „Während das vergrößerte Team auch weiterhin in sämtlichen Bereichen des Kartell- und Wettbewerbsrechts beraten wird, bringt der Zugang von Jens Steger zudem einen noch stärkeren Fokus auf Kartellschadensersatzklagen und die Strukturierung und Umsetzung von Compliance- Systemen mit sich. Seine Ausrichtung ergänzt damit sehr gut unsere besondere Expertise bei der Strukturierung von Vertriebssystemen und der Beratung zu horizontalen und vertikalen (R&D und Technologie) Kooperationen und Joint Ventures."

Der Zugang von Steger folgt auf den Zugang eines siebenköpfigen Restrukturierungsteams in Frankfurt im vergangenen Jahr, darunter Partner Dr. Georg Bernsau. Sie gehören zu den fast 70 Partnern oder of Counsel, die sich der Kanzlei seit Januar 2020 angeschlossen haben. „Jens Steger ergänzt unsere Kartellrechtspraxis in idealer Weise", sagte Dr. Rüdiger von Hülst, Managing Partner des deutschen Büros von K&L Gates. „Er hat in den letzten Jahren außergewöhnliche Erfolge erzielt, insbesondere bei der Durchsetzung von kartellrechtlichen Schadensersatzklagen für zahlreiche Mandanten. Wir freuen uns, mit ihm ein weiteres erfahrenes Mitglied für unser deutsches Kartellrechtsteam gewonnen zu haben."

Die Praxisgruppe Antitrust, Competition and Trade von K&L Gates ist in strategischen Märkten rund um den Globus, einschließlich der USA, Europa, Australien und Asien, positioniert, um Mandanten bei der Minimierung kartellrechtlicher Risiken und der Sicherstellung der Compliance zu unterstützen, Rechtsstreitigkeiten zu verteidigen oder weiterzuverfolgen und bei Herausforderungen in den Bereichen Preisgestaltung, Vertrieb und Markenschutz zu beraten.

Kontakt: Dr. Rüdiger von Hülst, T. +49 30 220 029 200, ruediger.huelst@klgates.com

K&L Gates LLP ist eine der führenden internationalen Wirtschaftssozietäten. Die Kanzlei ist in den wichtigsten Regionen Europas, der USA, Asiens, Australiens, des Nahen Ostens und Südamerikas präsent und lokal bestens vernetzt. K&L Gates berät führende globale Unternehmen, Wachstumsunternehmen, den Mittelstand, Kapitalmarktteilnehmer, Unternehmer in allen bedeutenden Industriezweigen und den öffentlichen Sektor.  

Beratungsschwerpunkte der deutschen Anwälte sind Mergers & Acquisitions, Private Equity, Gesellschaftsrecht, Aktien- und Konzernrecht, Emerging Growth and Venture Capital, Kartellrecht, Telekommunikation, Medien und Technologie, gewerblicher Rechtsschutz, Arbeitsrecht, Immobilientransaktionen, Immobilienrecht, öffentliches und privates Baurecht, Umweltrecht, Schiedsverfahren, Bank- und Finanzrecht, Bankaufsichtsrecht und Investment Management, Steuerrecht, Private Clients, Vergaberecht, Public Private Partnerships, Wettbewerbsrecht, Beihilfenrecht, Zoll- und Außenhandelsrecht sowie Restrukturierungs- und Insolvenzrecht. Weitere Informationen unter www.klgates.com/de-DE/.

Return to top of page

Email Disclaimer

We welcome your email, but please understand that if you are not already a client of K&L Gates LLP, we cannot represent you until we confirm that doing so would not create a conflict of interest and is otherwise consistent with the policies of our firm. Accordingly, please do not include any confidential information until we verify that the firm is in a position to represent you and our engagement is confirmed in a letter. Prior to that time, there is no assurance that information you send us will be maintained as confidential. Thank you for your consideration.

Accept Cancel