Skip to Main Content
Klaus Banke

Klaus Banke ist Partner in Frankfurt. Er berät deutsche und internationale Unternehmen bei M&A-Transaktionen und Joint Ventures sowie bei allgemeinen gesellschafts- und konzernrechtlichen Fragen. Ein Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit liegt auf grenzüberschreitenden Transaktionen. Herr Banke verfügt zudem über substantielle Erfahrungen im Zusammenhang mit Schiedsverfahren bei komplexen gesellschaftsrechtsrechtlichen Streitigkeiten und Transaktionen. So hat er multinationale Unternehmen wie beispielsweise die EDF Group, Agfa-Gevaert, Lafarge, Total und ArcelorMittal beraten.

Herr Banke ist als häufig empfohlener Anwalt für M&A und Gesellschaftsrecht im JUVE Handbuch der Jahre 2015/2016 (M&A), 2016/17 und 2017/18 genannt. Legal 500, 2018 hebt ihn als ‘äußerst präzise’ hervor.

Bevor Herr Banke im Oktober 2013 zu K&L Gates kam, arbeitete er an den Frankfurter und New Yorker Standorten einer führenden internationalen Kanzlei.

  • Club des Affaires de la Hesse
  • Deutsch-Französische Juristenvereinigung

Herr Banke hält seit 2011 Vorlesungen zu internationalen M&A-Transaktionen an der Universität Lausanne.

Zulassungen
  • New York, 1st Department
Additional News & Event Pages
Return to top of page

Email Disclaimer

We welcome your email, but please understand that if you are not already a client of K&L Gates LLP, we cannot represent you until we confirm that doing so would not create a conflict of interest and is otherwise consistent with the policies of our firm. Accordingly, please do not include any confidential information until we verify that the firm is in a position to represent you and our engagement is confirmed in a letter. Prior to that time, there is no assurance that information you send us will be maintained as confidential. Thank you for your consideration.

Accept Cancel